Die grüne Pflanzenwand So wird dein Büro zum Großstadtdschungel!

Eine grüne Pflanzenwand im Büro? Das sieht nicht nur gut aus, sondern kommt auch gut an bei den Mitarbeitern und Kunden! Sygns gibt grünes Licht für Großraumbüros oder die eigenen vier Wände.

Inhalt
Neonschriftzug mit den Worten "We are builder" auf einer Pflanzenwand

Ach du Grüne Pflanzenwand!

Grüne Pflanzenwände liegen absolut im Trend! Die kreativ gestalteten grünen Pflanzenwände bringen die Vielfalt der Natur in den Innenraum und sorgen nicht nur für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, sondern verbessern auch das Raumklima. Das Prinzip der grünen Pflanzenwand ist direkt aus der Natur abgeschaut: Der französische Botaniker und Gartenkünstler Patrick Blanc bemerkte in den 1970er-Jahren während eines Thailandaufenthalts, dass Pflanzen nicht nur auf dem Erdboden, sondern auch an Felswänden wachsen. Daraufhin entwickelte er seine beeindruckenden „murs végétaux“ (Pflanzenwände) – Fassadenbegrünungen, die dank eines ausgeklügelten Bewässerungssystems ohne Erde in Innen- wie Außenräumen nicht nur überleben, sondern auch wachsen können.

So entstehen die grünen Pflanzenwände!

Eine Pflanzenwand außen funktioniert etwas anders als die grüne Pflanzenwand innen. An der Außenwand ranken Kletterpflanzen selbstständig an der Hauswand in die Höhe. Bei einer vertikalen Pflanzenwand in Innenräumen werden hingegen viele „normale“ Zimmerpflanzen über- und nebeneinander in speziellen Systemen angepflanzt. Grüne Pflanzenwände bestehen aus vorgefertigten Drahtgestellen oder Textiltaschen. Man füllt diese Vorrichtungen mit Erde oder Substrat und bepflanzt sie anschließend mit geeigneten Pflanzen für die Pflanzenwand. Bei der Montage einer grünen Pflanzenwand sollte eine wasserdichte Dämmschicht zwischen Hängesystem und Zimmerwand angebracht werden. Je nach System besteht diese Trennwand aus unterschiedlichen Materialien, wie beispielsweise aus Kunststoff. Diese Trennschicht schützt zusätzlich vor Schwitzwasser, Staunässe und Schimmelbildung. Für die meisten Systemen ist kein Abstand zur Wand nötig.

Grüne Pflanzenwände Ein Pflanzenteppich als echtes Highlight!

Grüne Pflanzenwände können als Schall- oder Sichtschutz in Büros, Wohnungen oder der auf Messen eingesetzt werden. Zudem ist eine Pflanzenwand immer ein absoluter Hingucker.

Pflanzenwand mit rosa Neonschriftzug mit den Worten "Love on the Rocks"
"We are healthcare" Schriftzug aus rotem LED Neon an einer Pflanzenwand befestigt

Geeignete Pflanzen für eine grüne Pflanzenwand

Für den Einsatz an einer grünen Pflanzenwand innen eignen sich viele verschiedene Pflanzen mit den unterschiedlichsten Eigenschaften. Sie alle bieten Blätter in saftigem Grün oder in besonderen Rotbrauntönen. Beliebte Pflanzen für grüne Wände in Räumen sind beispielsweise Farne, die auch mit weniger Licht gut zurechtkommen, eine kräftige Blattfarbe und eine interessante Blattform besitzen. Aber auch mit verschiedenen Sukkulenten, Moosen und Kräutern lassen sich schöne individuelle grüne Pflanzenwände gestalten. Diese Eigenschaften gilt es jedoch zu beachten:

  • Wie weit können die Blätter der Pflanze in den Raum ragen?
  • Nehmen die Blätter einer Pflanze den anderen Licht und Raum?
  • Werden Gewächse eingepflanzt, die sich in ihrem Bedarf an Feuchtigkeit und Helligkeit stark unterscheiden?

So gestaltest du deine grüne Pflanzenwand richtig!

Bei der Gestaltung deiner grünen Pflanzenwand kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Besonders bei kleineren Flächen kann eine Pflanzenwand beruhigend wirken. Um etwas Abwechslung in deine grüne Wand zu bringen, bieten sich auch unterschiedlich angeordnete Pflanzenreihen an. Bei größeren Flächen ergeben geschwungene Muster, oder eine flächige Anordnung verschiedener Pflanzenarten eine schöne Wirkung für eine grüne Pflanzenwand.

Der Einsatz von grünen Pflanzenwänden

Einer der wichtigsten Vorteile der grünen Wände innerhalb eines Hauses, ist die positive Wirkung, die Pflanzen auf den Menschen ausüben. In Studien konnte unter anderem anhand des Blutdrucks nachgewiesen werden, dass Personen, die Pflanzen anschauen, wesentlich weniger Stress empfinden. Zudem können Pflanzen in der Arbeitsumgebung dafür sorgen, dass Mitarbeiter sich besser konzentrieren und erinnern können. Auch eine erhöhte Motivation der Arbeitnehmer konnten die Wissenschaftler nachweisen. Diese angenehme Wirkung auf das Gemüt ist einer der Gründe, warum grüne Pflanzenwände inzwischen vermehrt in stark frequentierten Örtlichkeiten wie Hotels, Restaurants und großen Büros zu finden sind.

Schalldämmung durch grüne Pflanzenwände

Grüne Pflanzenwände können für die Akustik einen großen Vorteil bieten. Besonders in großen Räumen wie Büros, Foyers von Hotels und Wartezimmern kann durch den Einsatz einer Wandbegrünung der Widerhall eingedämmt werden. Durch die Größe des Blattes, der Dichte des Blattwerkes und der Anzahl der Pflanzen in einem Raum nimmt auch das Maß der Schalldämpfung zu. Eine durchdachte Positionierung zur Schalldämpfung ist vor allem dann sinnvoll, wenn Räume mit vielen harten Materialien, wie Natursteinböden, ausgestattet sind. Des Weiteren bieten die vielen Blätter der Pflanze eine Art Schallisolierung, die man sich auch bei Hecken im Garten zu Nutze macht – sie fangen Geräusche ab und können diese dämpfen. Auf diese Weise können sie für ein ruhiges Umfeld sorgen und Hintergrundgeräusche verringern.

Grüner wirds nicht? Bestelle jetzt deine grüne Pflanzenwand!

Du möchtest dein Zuhause nachhaltig verschönern, oder sucht nach einem besonderen Hingucker für dein Geschäft? Schick uns die Idee für deine grüne Pflanzenwand!

Anfrage erstellen

German